Verein Münchner Sportjournalisten
Verein Münchner Sportjournalisten

Versicherung

Der Verein Münchner Sportjournalisten (VMS) hat für seine Mitglieder eine Gruppen-Un-

fallversicherung bei der Hamburger Phönix Versicherungs AG Hamburg abgeschlossen. Die Versicherung ist für VMS-Mitglieder kostenlos. Die Prämien werden aus dem Vereins-

beitrag bezahlt.

 

Versicherte Gefahren sind Unfälle im beruflichen und außerberuflichen Bereich weltweit. Als Unfall gilt, wenn der Versicherte durch ein plötzlich von Außen auf seinen Körper wir-

kendes Ereignis unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet.

 

Die Versicherung kann nur für Invaliditätsschäden und Todesfallleistungen genommen werden. Die VMS-Mitglieder hatten bei ihrer Aufnahme in den VMS Wahlmöglichkeiten (siehe unten). Änderung der gewählten Versicherungsform während der Vertragslaufzeit muss aber schriftlich beantragt werden.

 

Mögliche Kombinationen:

 

a)  Tod € 9204,00

     Invalidität € 12.271,00

b)  Tod € 6136,00

     Invalidität € 15.339,00

c)  Tod € 3068,00

     Invalidität € 18.407,00

d)  Invalidität € 21.475,00

 

Der Versicherungsschutz erlischt entweder durch Abmeldung aus dem Versicherungsvertrag oder mit Vollendung des 80. Lebensjahres. Nach Vollendung des 70. Lebensjahres ist dem Versicherer eine formlose Gesundheitserklärung einzureichen.

 

Ein Mitglied kann durch schriftliche Erklärung die Versicherungsleistungen wechseln.

 

Empfehlung: Verletzungen durch Unfälle (auch Sportunfälle) vorsorglich melden.

 

Vers.-Nr. vsp-hsu3u 00-030-460 084 FD 11



Kontakte

Peter Odendahl & Co. Versicherungsmakler-GmbH 

Frau Alexander

Steinpilzweg 4c
81377 München

089 716421

 

Alte Leipziger Versicherung AG

Alte Leipziger Platz 1, Postfach 1660

61440 Oberursel

T 06171 66 35591

elke.schmidt@alte-leipziger.de

Geschäftsstelle:

Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)

Geschäftsführer:

Diethelm Straube

Neue Anschrift:

Münchener Straße 101 (24.5 Süd/ EG)

85737 Ismaning

T 089 99019250 

info(at)vms-sportjournalisten.de

1. Vorsitzender

Thomas Walz

T 0170 2268043

thomas.walz(at)vms-sportjournalisten.de

Besucher seit 19. Juni 2013

VMS INFO 2018

VMS INFO 2018quer.pdf
PDF-Dokument [18.1 MB]

Johann Holzhauser †

Wolfhard Hillerkus

Geburtstage

2018

Otto Greitner 70

Recherche beim

Silvester-Feuerwerk

Hans-Peter Pull 65

Der Romantiker am Mikrofon

Hans Eiberle 80

57 Jahre VMS

Sammy Minkoff 70 Momentaufnahmen

für die Ewigkeit

Armin Gibis

Ein Sechzger wird 60

Fritz Häring 60

Mit Fahrrad und Golfschläger

Sigi Heinrich 65                            Es zwickt noch nicht

Jupp Suttner 70                        58 Jahre schreiben,         schreiben, schreiben

2017

Weltmeisterlicher Treffer zum 2:1-Sieg über die Niederlande, 1974 im Münchner Olympiastadion.

Gerd Müller 72 (3.11.2017) Unerreicht, unvergessen. Danke Gerd, alles Gute!

Diethelm "Didi" Straube 60    Von Darmstadt in die Welt hinaus - bis nach Afrika

Ansichtssache

Mario Götze. Der Film.

Neue Bücher                           

Klappenbroschur, Droemer TB
01.08.2017, 512 S.

ISBN: 978-3-426-30139-5

€ 16,99, E-Book € 14,99

Neuerscheinung (am 4. Mai 2018)
Ein Spiel dauert 90 Millionen – Wie der Kommerz unserem Fußball die Seele raubt. Autor Andreas Hock.
riva Verlag, Softcover, 176 Seiten
ISBN: 978-3-7423-0011-9
16,99 Euro.

20,00, 304 Seiten,

Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-492-05848-3

Erscheint am 01.02.2018

Anno dazumal

Als Gerd Müller zurücktrat        Als Beckenbauer nachtrat

Wenn Ronny mit                         dem Kopf abstaubt

Fußballsprache oder ganz schlechtes Deutsch?

 

Journalismus

Ausgezeichnete Texte

VMS-Mitglieder haben zahlreiche Preise gewonnnen. Die prämierten Texte:

VDS-Preis

Stegmann-Preis

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Münchner Sportjournalisten