Verein Münchner Sportjournalisten
Verein Münchner Sportjournalisten

Sieger und Platzierte seit 2001/2

Premiere des Stegmann-Preises 2001 (v.l.) Marc Widmann, Christina Warta, Bürgermeisterin Gertraud Burkert, Gerald Kleffmann. Foto: Maria Mühlberger

2001/2

1. Marc Widmann

    Auf der Stufe des Pferdeflüsterers (Süddeutsche Zeitung)

2. Gerald Kleffmann

    Ein paar Zweifel zuviel (Süddeutsche Zeitung)

3. Christina Warta

    In der Wagenburg (Süddeutsche Zeitung)

 

2002/3

1. Tobias Moorstedt

    In der freien Wildbahn (Süddeutsche Zeitung)

2. Marc Widmann

    Wenn das letzte Tor fällt (Süddeutsche Zeitung)

3. Marc Widmann

    Löwenkäfig mit Rissen (Süddeutsche Zeitung)

 

2003/4

1. Detlef Dreßlein

    Der Sinn des Leben (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Münchner Ausgabe)

1. Tobias Moorstedt

    Der alte Mann und der Zaun (Süddeutsche Zeitung)

1. Markus Schäflein

    Die größte Konkurrentin ist die Angst (Süddeutsche Zeitung)

1. Nadeschda Scharfenberg

    Schlittenrasen, Herzrasen (Süddeutsche Zeitung)

    Die Jury vergab viermal dieselbe Punktzahl

 

2004/5

1. Michael Neudecker

    An unsichtbaren Fäden (Süddeutsche Zeitung)

2. Marc Baumann

    Flugzeuge über den Köpfen (Süddeutsche Zeitung)

3. Jochen Breyer

    Mel Gibson in Retromode (Süddeutsche Zeitung)

3. Sebastian Krass

    Am Ende der Sackgasse (Süddeutsche Zeitung)

 

2005/6

1. Christina Warta

    Orgie in weiß und blau (Süddeutsche Zeitung)

2. Marc Baumann

    Bitte gehen Sie jetzt (Süddeutschen Zeitung)

3. Jochen Breyer

    Mehr sehen als Sehende (Süddeutsche Zeitung)

 

2006/7

1. Christina Warta

    Alltag in der Hölle Süd (Süddeutschen Zeitung)

2. Daniel Pontzen

    Eine schrecklich normale Familie (Münchner Merkur)

3. Marc Widmann

    Fußball von unten (Süddeutsche Zeitung)

 

2007/8

1. Michael Neudecker

    Der zwölfte Mann muss gehen (Süddeutsche Zeitung)

1. Schäflein

    Gottes Gegenwart (Süddeutsche Zeitung)

3. Claudio Catuogno

    Große, unbekannte Braut (Süddeutsche Zeitung)

 

2008/9

1. Michael Neudecker

    A bisserl Realist (Süddeutsche Zeitung)

2. Jan Janssen

    Der Forrest Gump vom FC Bayern (tz München)

3. Sebastian Winter

    Herr der Hunde (Süddeutsche Zeitung)



2009/10

1. Michael Neudecker

    Immer noch Wiggerl (Süddeutsche Zeitung)

2. Martina Farmbauer

    Der Lemmingeffekt (Süddeutsche Zeitung)

2. Fabian Schmidt

    Mit den Ohren sehen (Süddeutsche Zeitung)

 

2010/11

1. Martin Machowecz

    Miss Olympia 2018 (DIE ZEIT)

2. Sebastian Winter

    Jenseits des Hasenbergls (Süddeutsche Zeitung)

3. Philipp Schneider

    Freunde (Süddeutschen Zeitung)

 

2011/12

1. Andreas Glas

    Seitenwechsel (Süddeutsche Zeitung)

2. Katharina Blum

    Wenn die Eltern foul spielen (Münchner Merkur)

2. Katrin Freiburghaus

    Rabatt von der Schwerkraft (Süddeutsche Zeitung)

 

2012/13

1. Marco Maurer (Freier Journalist)

    Willi Rank pfeift weiter (DIE ZEIT)

2. Benedikt Warmbrunn (Freier Journalist)

    Auf Gespensterjagd

3. Katrin Freiburghaus (Freie Journalistin)

    Zurück im Panzer

 

2013/14

1. Eva Thöne/Philipp Woldin (Freie Journalisten)

    "Außer Puste"

2. Martin Schneider (Süddeutsche Zeitung)

    Schwerelos und frei

3. Benedikt Warmbrunn (Süddeutsche Zeitung)

    Lebbe geht immer noch weider

3. Patrick Wehner (Münchner Merkur)

    Jayjay und sein Wintermärchen

 

2014/15

1. Benedikt Warmbrunn (Süddeutsche Zeitung)

    Warum warten?

2. Katja Kraft (Münchner Merkur)

    Aufgeben gibt's nicht

3. Sebastian Fischer (Süddeutsche Zeitung)

    Pädagogin im Mückenschwarm

 

2015/16

1. Benedikt Warmbrunn (Süddeutsche Zeitung)

    Leichen im Trainingslager

2. Korbinian Eisenbichler (Süddeutsche Zeitung)

    Von einem, der los zog, seinen Platz zu finden

3. Johannes Kirchmeier (Freier Journalist)

    Spiel des Lebens

 

2016/17

1. Benedikt Warmbrunn (Süddeutsche Zeitung)

    Der Wohlfühlspieler

2. Florian Auburger (Münchner Abendzeitung)

    Die Zeit im Ring gibt mir etwas von der Normalität zurück

3. Sebastian Fischer (Süddeutsche Zeitung)

    Tänzer im eigenen Traum

 

2017/18

1. Jesko zu Dohna (Playboy)

    Sieger, zum Verlieren verdammt

2. Benedikt Warmbrunn (Süddeutsche Zeitung)

    Fäuste im Wind

3. Sebastian Fischer (Süddeutsche Zeitung)

    Dünnes Eis

Geschäftsstelle:

Verein Münchner Sportjournalisten (VMS)

Geschäftsführer:

Diethelm Straube

Neue Anschrift:

Münchener Straße 101 (24.5 Süd/ EG)

85737 Ismaning

T 089 99019250 

info(at)vms-sportjournalisten.de

1. Vorsitzender

Thomas Walz

T 0170 2268043

thomas.walz(at)vms-sportjournalisten.de

Besucher seit 19. Juni 2013

VMS INFO 2018

VMS INFO 2018quer.pdf
PDF-Dokument [18.1 MB]

Nachrufe

Rolf Hofmann

Sportjournalist aus Leidenschaft

Geburtstage

2018

Hans Eiberle 80

57 Jahre VMS

Sammy Minkoff 70 Momentaufnahmen

für die Ewigkeit

Armin Gibis

Ein Sechzger wird 60

Fritz Häring 60

Mit Fahrrad und Golfschläger

Sigi Heinrich 65                            Es zwickt noch nicht

Jupp Suttner 70                        58 Jahre schreiben,         schreiben, schreiben

Mihai Octavian Rusu 70 Arbeitsreicher Geburtstag,

weil Halep in Paris siegt

Ulla Holthoff 60                       Die "Mutter des             modernen Fußballs"                 

Lutz Bäucker 65                    Nach dem Geburtstag             auf BR-Radltour

2017

Weltmeisterlicher Treffer zum 2:1-Sieg über die Niederlande, 1974 im Münchner Olympiastadion.

Gerd Müller 72 (3.11.2017) Unerreicht, unvergessen. Danke Gerd, alles Gute!

Diethelm "Didi" Straube 60    Von Darmstadt in die Welt hinaus - bis nach Afrika

Ansichtssache

Mario Götze. Der Film.

Neue Mitglieder

Auf dieser Seite ganz unten

Neue Bücher                           

Neuerscheinung (am 4. Mai 2018)
Ein Spiel dauert 90 Millionen – Wie der Kommerz unserem Fußball die Seele raubt. Autor Andreas Hock.
riva Verlag, Softcover, 176 Seiten
ISBN: 978-3-7423-0011-9
16,99 Euro.

20,00, 304 Seiten,

Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-492-05848-3

Erscheint am 01.02.2018

Ulrich Kühne-Hellmessen

Hardcover, 160 Seiten.

Erschienen: Oktober 2017.

Gewicht: 1014 g.

ISBN: 978-3-7423-0378-3

24,99 € inkl. MwSt.

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands,

https://www.m-vg.de/riva/shop/article/13245-fc-bayern-inside/

Infos und  Leseprobe:

http://bit.ly/2uyNTRv

Anno dazumal

Als Gerd Müller zurücktrat        Als Beckenbauer nachtrat

Wenn Ronny mit                         dem Kopf abstaubt

Fußballsprache oder ganz schlechtes Deutsch?

 

Journalismus

Ausgezeichnete Texte

VMS-Mitglieder haben zahlreiche Preise gewonnnen. Die prämierten Texte:

VDS-Preis

Stegmann-Preis

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein Münchner Sportjournalisten